Vorbericht 24h Daytona Racing

Formiko-Kartrace-Essen24h-1Am Wochenende findet für uns, auf der Daytona Kartbahn in Essen, das erste 24h Rennen 2016 statt. Dieses Jahr nehmen wir zum 2x an dem 24-stünder teil. Etwas überraschend sind wir diesmal sogar in Division 1 gesetzt worden, in der eigentlich nur die Heimteams der Bahn fahren. Aber auch egal, gibt es am Ende doch nur 1 Endergebnis und da interessiert es eh nicht in welcher Division man gefahren ist. Letztes Jahr haben wir Gesamtplatz 12, unter 20 Startern erreicht sowie P4 in Division 2. Natürlich ist es unser Ziel den Gesamtplatz zu verbessern, aber auch dieses Jahr wird dies wieder sehr schwer werden, sind doch einige Heimteams am Start. Aber Ziele muss man eben haben auch wenn natürlich der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen sollte.

Genau wie im letzen Jahr haben wir auch dieses Jahr wieder einen Gastfahrer mit im Team und darüber freuen wir uns wirklich ganz besonders, ist es doch kein geringerer wie Mr. Kart himself André Lohse vom Weissin Racing Team. André hat erst am vergangenen Wochenende bei der polnischen Indoorkartmeisterschaft einen tollen P12 Gesamt sowie P2 in der Masters Kategorie erreicht.

In ganz Deutschland gibt es wohl derzeit keinen besseren Botschafter in Sachen Indoorkart wie eben André. So schreckt er auch nicht davor zurück sich mal geschwind ins Flugzeug zu setzen und mal eben die italiensiche PGK-Z Meisterschaft mitzufahren. Auch dort liegt er, wen wunderts, in der Kategorie Ü40 nach derzeit 3 Rennen auf P1. Diese Meisterschaft nutzt er als Vorbereitung auf die im Sommer anstehende Weltmeisterschaft der KWC, die eben auch in Italien, auf denselben Karts, durchgeführt wird.

Neben seinen außergewöhnlichen Talenten beim Kart fahren, kann André auch als absoluter Teamplayer überzeugen. Immer einen Spruch auf den Lippen ist er mit seiner freundlichen, witzigen Art eine Bereicherung für jedes Team, auch wenn er sein hanseatisches Gemüt natürlich nicht verleugnen kann. Alles in allem passt André perfekt zu uns und wie gesagt: Wir freuen uns sehr, dass er diesmal bei uns dabei bist.

Neben André werden auch unsere 5 Stammfahrer Silvan, Tamara, Björn, Gunnar und Daniel mit von der Partie sein, wobei die beiden zuletzt genannten am vergangenen Wochenende ebenfalls an der polnischen Meisterschaft teilgenommen haben und dort einige Podestplätze sowie die Gesamtränge 24 und 25 einfahren konnten. Auch Tamara, Björn und Silvan, der ebenfalls zum ersten mal mit uns an einem 24er am Start ist, freuen sich schon sehr auf dieses Rennen.

Nun sind wir also gespannt, was uns diesmal in Essen erwartet, wo das Rennen dieses Jahr im Uhrzeigersinn gefahren wird. Evtl. gibt es sogar wieder einige Regenschauer, auf die sich bei uns auch schon der eine oder andere Fahrer freut. Wir wünschen auf jeden Fall allen Teilnehmern viel Spaß und freuen uns natürlich auch den einen oder anderen Bekannten wieder zutreffen, den man sonst eher seltener sieht.

Formiko-Kartrace-Essen24h-1

Share Button