Bärenstarkes Rennen nur mit P2 belohnt.

Formiko Racing TeamBärenstarkes Rennen am Ende nicht belohnt. Mit einem starken P2 kommen wir von den 9 Std. TKC Eiselfing zurück. Am Ende war Fortuna leider nicht auf unserer Seite. Trotzdem haben wir ein fast perfektes Rennen abgeliefert. Mit dem Vorsatz man muss auch mal was riskieren, wenn man was erreichen möchte gingen wir ins Rennen. Deswegen sind wir quasi von Rennstart weg „All-in“ gegangen und wählten eine völlig andere Strategie als die direkten Konkurrenten. …weiterlesen

Bei 9h Ampfinger Wasserspielen baden gegangen

Formiko Racing TeamIm wahrsten Sinne des Wortes sind wir bei den Ampfinger Wasserspielen baden gegangen. Als wir Freitags Abend in Ampfing ankamen begann der Regen bereits. Nach kurzer Zeit goß es in Strömen. Im Gegensatz zu einigen anderen Teams konnten wir jedoch kein Regen-Training absolvieren. So mussten wir also völlig unvorbereitet am Samstag Morgen ins Rennen gehen. Uns schwante böses als der Regen auch dann, wie vorhergesagt, unvermindert weiterging. Unglücklicherweise ist auch das offizielle TKC Training in Ampfing vor dem Rennen von 80 Min. auf 20 Min. verkürzt. …weiterlesen

Das wohl härteste Indoorkartrennen der Welt

Das wohl härteste Indoorkartrennen der Welt. Ihr kennt das nicht? Wir schon! Trotzdem haben wir gewusst auf was wir uns da einlassen, nachdem wir im November 2016 bereits die „hammerharten“ 6h von Neckartenzlingen gefahren sind. Schon als wir ankamen, meinten auch viele Neckartenzlinger Fahrer selbst „wie kann man nur ein 9h Rennen mit den 13 PS Karts machen?“. …weiterlesen

Formiko überrascht beim 9h Outdoor Race

Outdoor Racing. 9h. Ampfing. So lautete unser Programm am vergangenen Wochenende als wir unser erstes Outdoor Rennen überhaupt fuhren. Eine tolle Erfahrung auf einer ebenso tollen Strecke im bayrischen Ampfing. Bei strahlend blauem Himmel und um die 30 Grad Außentemperatur gingen wir ohne große Erwartungen in dieses Rennen. Insgesamt 24 Starter, teilweise reine Outdoor Teams oder mindestens gespickt mit Outdoor …weiterlesen

Stressiger P2 beim 9h Race in Eiselfing

Nur knapp 2 Wochen nach dem tollen 24h Rennen in Eiselfing waren wir schon wieder dort. Am vergangenen Samstag fand da schliesslich der 5. Lauf der TKC Süd mit einem 9h Rennen statt. Leider mussten wir das Rennen ohne Tobi fahren, der zeitgleich sehr erfolgreich an der Kart World Championship (KWC), im polnischen Stettin, teilnahm und dort mit dem Team BRD u.a. den Nations Cup gewonnen hat. …weiterlesen

P3 zum dritten mal in Eiselfing

Zum dritten mal nach Eiselfing. Nachdem die TKC schon Anfang November mit dem Finale in Limburg zu Ende ging, war es uns einfach noch zu früh die Saison wirklich zu beenden. Zum Glück stand am vergangenen Wochenende noch das 9h Race im bayrischen Eiselfing auf dem Programm. Ein Rennen noch, welches wir unbedingt fahren wollten. Als wir dann aber kurzfristig nur noch Björn und Daniel als Fahrer hatten, standen auch wir kurz vor einer Rennabsage. Ähnlich wie uns erging es auch 5 weiteren Teams, die sehr kurzfristig absagen mussten. …weiterlesen

Tolles Ergebnis beim TKC Finale Limburg

formiko-manuel-limburgBeim TKC Finale im Limburg konnten wir noch einmal ein ganz gutes Ergebnis einfahren. Bereinigt von den starken Heimteams (Gaststarter) lagen wir am Ende auf P4 der TKC (Gesamt P6). Damit haben wir im letzten Rennen unser 2. bestes Saisonergebnis erzielt. Ein ganz großer Dank geht natürlich an Manuel Metzger, dem wir insbesondere dieses gute Resultat zu verdanken haben. Manuel war kurzfristig …weiterlesen

TKC Eiselfing – Gleich noch einmal

IMG_7485Exakt 2 Wochen nach den sensationellen Eiselfinger Racing Days hatten wir am vergangenen Wochenende gleich noch einmal das Vergnügen, uns auf die weite Reise nach Eiselfing zu machen, um dort am 6. Lauf der TKC teilzunehmen. 9h Race mit insgesamt 20 Teams. Wieder hat es Spaß gemacht und diesmal war die Kiste genauso eng gebaut wie vor 2 Wochen. Zwar nicht direkt an der Spitze, beim Kampf um P1, sondern dahinter.

…weiterlesen