Erstes Saison Podium in Bad Rappenau

Erstes Saison Podium in Bad Rappenau. Nachdem die Formkurve zuletzt schon nach oben zeigte, konnten wir in Bad Rappenau endlich den ersten Podiumsplatz in dieser Saison einfahren. Gerade noch rechtzeitig, war das Rennen in Bad Rappenau doch schon das siebte von insgesamt 8 TKC Saison Rennen. Eine ganz starke Leistung von Silvan, Niclas und Marvin, unserem Gastfahrer, der somit nach überstandener Schulter OP erfolgreich ins Kart zurückgehkehrt ist. …weiterlesen

Spannung bis zuletzt in Grimma

Spannung bis zuletzt in Grimma. Dem 7h  TKC Rennen am Sonntag Morgen sahen wir zuversichtlich entgegen. Zwar wussten wir, dass wir in der ersten Rennhälfte einige nicht so ganz gute Karts bekommen, aber wir wussten auch, dass wir mit unserem Startkart ein richtig gutes haben würden. Schließlich hatte Tobi am Samstag, wie erwähnt, das Rennen damit beendet und uns fast eine ganze Runde eingeschenkt. …weiterlesen

Podest beim 7h on the Grip

Am vergangenen Wochenende haben wir uns erneut der Herausforderung gestellt das „On the Grip“ Race bei Kart & fun in Neckartenzlingen zu fahren. Getreu unserem Motto „The Challenge is our Passion“. Nach P4 2017 und 2019 (6h, 13 PS) nun endlich der Sprung aufs Podest mit den neuen 9 PS Karts im 7h Rennen. P3 unter 12 Teams. Spitzenmässig, einfach der Hammer. …weiterlesen

Erneuter P5 in Kaufbeuren

P5 Formiko Racing Team

Erneuter P5 in Kaufbeuren. Auch im 3. Saisonlauf der TKC sind wir auf dem 5. Platz gelandet. Insgesamt 19 Teams waren diesmal am Start. Ein volles Starterfeld also. Nach der langen Corona Pause haben wir uns kurzfristig dazu entschlossen bereits am Freitag nach Kaufbeuren zu reisen, um noch Trainingseinheiten auf der Strecke zu absolvieren. …weiterlesen

TKC Saisonstart mit Doppel-Veranstaltung

Nach einer sehr langen Pause konnte endlich auch die TKC, mit einer Doppel-Veranstaltung, in die neue Saison starten. Für uns bedeutete dies eine Pause seit dem 12h Rennen in Bad Rappenau, am Tag der deutschen Einheit, im letzten Jahr. Eine (fast) ganze Schwangerschaft also und so galt es zu befürchten, dass sich das Team vergrößert hat. …weiterlesen

Denkwürdiges Race Weekend – Schadensbegrenzung

Formiko Racing Team Schadensbegrenzung. Nach dem für uns unverschuldet katastrophalen ersten Race, sollte am Sonntag morgen das 2. Rennen stattfinden. Nach dem unerfreulichen Ausgang des ersten Rennens musste nun ein Top Resultat her. Mindestens P3 war nötig um weiterhin im Rennen um P2/P3 Gesamt der TKC zu bleiben. Schadensbegrenzung musste also betrieben werden. Was im allgemeinen Getümmel aber völlig untergegangen war, der Veranstalter hatte sich zu einer erheblichen Reglementsänderung entschlossen. Es gab keine Kartauslosung. Stattdessen wurde jedem Team das Kart zugewiesen!!! …weiterlesen

Denkwürdiges Race Weekend – Weiterhin vom Pech verfolgt!

Formiko Racing TeamEin denkwürdiges Race Weekend in Grimma liegt hinter uns. Zwar können wir mit Fug und Recht behaupten, dass wir fahrerisch nach Jahren endlich auch in Grimma angekommen sind, genützt hat es trotzdem fast nichts. Bereits im 2-stündigen Pre Race Training am Freitag Abend in beide Richtungen, war klar, dass dieses Jahr mit uns zu rechnen ist. Alle 4 Fahrer mit allen Karts in beide Richtungen immer unter den Top 5 oder besser. Das machte uns wirklich Hoffnung auf gute Ergebnisse, auch wenn eine Ungewissheit blieb. Wann und wie lang wird es regnen? …weiterlesen

TKC Saisonstart unter Corona Bedingungen

TKC Saisonstart unter Corona Bedingungen. Endlich hat die lange Zeit des Wartens ein Ende. Nach 3-monatiger Pause durften wir zum ersten TKC Saisonrennen anreisen. Auf der anspruchsvollen In- und Outdoor Bahn des Kartcenters Landau wollten sich gleich 19 Serien Stammteams um die Platzierungen „batteln“. Allen war die Freude und Erleichterung anzusehen. Auch wir haben uns natürlich sehr gefreut die „alten“ und bekannten Gesichter wieder zu sehen und auch einige neue Teams und Personen kennen zulernen. Hätten wir gewusst wie „geil“ das Rennen wird, dann wäre es uns sicherlich noch schwieriger gefallen so lange zu warten. …weiterlesen

Starke Leistung führt zu P3 in der TKC

Formiko Racing TeamStarke Leistung im Finale mit P4 gekrönt. Endlich konnten wir auch in Limburg ein starkes Rennen abliefern. In der TKC Tageswertung gelang mit P3 sogar der Sprung aufs Podest. Damit haben wir unser Saisonziel erreicht und P3 in der Gesamtwertung verteidigt. Natürlich hadert man, wenn man im letzten Rennen noch von P2 verdrängt wird. 2 Pünktchen haben am Ende gefehlt und diese haben wir nicht …weiterlesen