TKC – Starker 3. Platz in Eiselfing

Einen starken 3. Platz belegten wir am vergangenen Wochenende beim 6. Lauf der TKC in Eiselfing. Getreu nach unserem Motto „The Challenge is our Passion“ haben wir uns durch nichts aus der Ruhe bringen lassen. Weder die unnötige Schließung der Outdoorstrecke, die uns am Ende P2 gekostet hat, noch ein völlig unnötiger Abschuss, durch einen jungen Nachwuchsfahrer der Swiss Karting Akademie (SKA) änderte daran etwas. …weiterlesen

Ausblick 6. Lauf der TKC in Eiselfing

Der 6. Lauf der TKC steht an. Es ist erst 2 Wochen her, dass wir vom 24h Rennen aus Eiselfing (Bayern) zurückgekehrt sind. Nun machen wir uns erneut auf den 475 Km weiten Weg, um unseren 2. Platz in der TKC zu verteidigen. Auch für den kommenden Samstag sahen die Wetterprognosen zunächst genauso schlecht aus wie vor und zum 24h Rennen, aber dies hat sich in den letzen 24h glücklicherweise zum Positiven gewendet. …weiterlesen

Mit stumpfen Waffen auf P4.

Mit stumpfen Waffen auf P4. Der 3. Lauf zur TKC im pfälzischen Landau brachte für uns einen undankbaren vierten Platz. Am Ende lagen wir 12 Sek. hinter P2 und nur 3 Sek. hinter P3. Haarscharf also am anvisiertem Podest vorbei. Trotzdem ein bärenstarkes Rennen von Björn, Silvan, Kevin und Tobi. Letzterer verpasste dabei die schnellste Rennrunde, in einer 52:158 Sek., sogar nur um 8/1000 Sekunden. …weiterlesen

Erneuter Sieg in Rottweil – TKC 2. Lauf

Zum erneuten Sieg in der TKC sind wir am vergangenen Wochenende in Rottweil gerast. Eine fantastische Leistung, die Silvan, Björn, Daniel und Niclas dort im 7h Rennen gezeigt haben. Das Sahnehäubchen obendrauf war die schnellste Rennrunde, die Niclas gut 2,5 Min. vor Rennende auf den Asphalt gebrannt hat. Damit gehörte uns in einer 44:471 Sek. auch dieser Zusatzpunkt und Niclas …weiterlesen

Start in die neue TKC Saison

Start in die neue TKC Saison. Endlich geht’s wieder los. Zwar nicht am gewohnten Ort in Landsberg am Lech, dafür aber auf der genauso tollen Bahn in Bad Rappenau. Unsere 4. Saison in der TKC, die für uns bisher eine stetige Lernkurve war. Thomas Schaller’s Serie hat sich mittlerweile von einer der besten Serien zum Nonplusultra im deutschen Indoorkartsport entwickelt. …weiterlesen

Formiko stürmt zum TKC Sieg in Rottweil

Yes, Yes, Yes. Mit einer grandiosen Teamleistung haben wir das 7h TKC Rennen in Rottweil gewonnen. Unser erster Erfolg in der TKC im 26. Rennen. Das wurde aber auch Zeit, nachdem wir schon einige Male knapp gescheitert waren. Somit haben wir nun in jeder Serie, die wir gefahren sind, mindestens ein Rennen gewonnen. Erst IKL, dann NTC und nun die TKC. Siege also gegen Teams aus dem gesamten Bundesgebiet, …weiterlesen

Kaufbeuren und das Karma

Vergangenes Wochenende waren wir wieder im schönen Allgäu, um den 4. Lauf der TKC in Kaufbeuren zu bestreiten. Zweifelsohne eine Bahn auf der wir bisher unsere grössten Enttäuschungen feiern konnten. Auch dieses Jahr wieder. Aber immerhin, feiern konnten wir und das taten wir dann auch. So hatten wir einen schönen Abend dort und bedanken uns recht herzlich bei der Kartbahn für das BBQ, …weiterlesen

P3 das Mass der Dinge in Landau

Bei schönsten sommerlichen Temperaturen fand der 3. Lauf der TKC in Landau statt. Nach guten Trainingseindrücken war P3 am Ende allerdings das Mass der Dinge für uns. Auf der im Außenbereich umgebauten Strecke kamen wir sehr gut zurecht. Alle 4 Fahrer lagen innerhalb von 2/10 Sekunden, was einmal mehr die Ausgeglichenheit im Team ausdrückt. Auch das Losglück blieb uns weiter treu. …weiterlesen

Heißes Rennen in Landau?

Der 3. Lauf der TKC steht vor Tür und das Kartcenter Landau öffnet morgen seine Pforten, um den 17-18 Teams ein verheißungsvolles Race zu ermöglichen. Einmal mehr also ausgebucht und ein Top Starterfeld noch dazu. VerHEISSungsvoll ist genau richtig, denn laut den letzten Wetterprognosen erwartet uns morgen ein herrlicher Sommertag mit Temperaturen bis zu 26 Grad. Genau richtig, um …weiterlesen

Nach Pole P2 in Bad Rappenau

Ein Top Ergebnis gelang uns am vergangenen Wochenende in unserem insgesamt 100. Rennen. Zum erst zweiten Mal überhaupt konnten wir die Pole in der TKC einfahren und am Ende unser gutes Resultat vom Vorjahr (P3), mit P2 sogar noch verbessern. Endlich hatten wir auch mal Glück bei der Kartauslosung und zogen das Brenner-Kart.  …weiterlesen