László Lörincz

László unterstützt seinen Sohn Ronald schon seit Jahren tatkräftig und hat sich dabei als Coach und Taktik-Fuchs einen Namen gemacht. 2013 führte „der Mann mit dem Fernglas“ als Teamchef Ronald und Andy zum Meistertitel der GoEasy Team Kart Cups mit dem Team Wlen Bazinga DE. Die komplette Saison 2014 war Laszlo bei der IKL Saison sowie die 24h Rennen in Eiselfing, Grimma und Kaufbeuren als Teamchef dabei. Daneben war er auch hauptverantwortlich für die Rennen im schweizerischen Go-Easy Team Cup sowie in Fimmelsberg. Ende 2014 hat auch László das Formiko Team verlassen, um gemeinsam mit seinem Sohn neue Herausforderungen anzugehen.

Share Button