Heißes Rennen in Landau?

Der 3. Lauf der TKC steht vor Tür und das Kartcenter Landau öffnet morgen seine Pforten, um den 17-18 Teams ein verheißungsvolles Race zu ermöglichen. Einmal mehr also ausgebucht und ein Top Starterfeld noch dazu. VerHEISSungsvoll ist genau richtig, denn laut den letzten Wetterprognosen erwartet uns morgen ein herrlicher Sommertag mit Temperaturen bis zu 26 Grad. Genau richtig, um auf der anspruchsvollen In- u. Outdoor Strecke ein 7h Rennen auszutragen.

Wir gehen, im Vergleich zum letzten Rennen in Bad Rappenau, unverändert in dieses Rennen. Björn, Kevin, Silvan und Tobi werden also wieder für uns ins Lenkrad greifen und versuchen erneut den Sprung aufs Treppchen zu schaffen. Landau ist zweifelsohne eine Strecke auf der wir in den letzten Jahren immer gut zurecht gekommen sind. Natürlich gilt das aber auch für die Top Favoriten von Scharmüller/WnG. Angeblich haben deren Fahrer einzelnen Asphalt Partikeln sogar schon Namen gegeben so oft sind die dort schon gefahren.

Daneben gehören natürlich auch die Dauerbrenner von Kart & fun Neckartzenlingen sowie das Team WnG zu den Favoriten. Gespannt sein darf man sicher auch auf das Team Go Fast pb upgraded Racing. Nach einem Sieg im ersten Rennen auf ihrer Heimstrecke in Landsberg, lief es beim 2. Lauf nicht so gut für das neugegründete Team. Nichtsdestotrotz greifen auch hier überdurchschnittlich gute Fahrer ins Lenkrad, die immer in der Lage sind den Sprung aufs Podest zu schaffen.

Wir freuen uns jedenfalls schon riesig auf das Rennen, wo auch das Apex Team wieder mit zu den Geheimfavoriten zählt. Die Rahmenbedingungen sollten jedenfalls stimmen, wenn morgen früh um kurz vor 10 die Motoren gestartet werden. Wir sind gespannt und wünschen allen eine gute Anreise.

Share Button