Formiko Weihnachtsfeier – Toller Abend, lange Nacht

Einen tollen Abend mit einer langen Nacht hatten wir bei der diesjährigen Formiko Weihnachtsfeier, die am vergangenen Wochenende statt fand. Bis auf Tobi, der beim 9h Rennen in Eiselfing am Start war und dort gewinnen konnte, alle Mann an Bord. Der Abend begann mit dem traditionellen Raclette Essen, in dessem Anschluss natürlich auch das obligatorische Monopoly Spiel nicht fehlen durfte. Fast wie im echten Leben räumte hier die Schweiz, in Person von Silvan, alles ab. …weiterlesen

Formiko Racing Team goes Thailand

Vor kurzem haben wir unser Versprechen eingelöst und haben unsere diesjährigen Namensgeber in ihrer neuen Heimat Thailand besucht. Zur Erinnerung: Seit Anfang des Jahres 2019 sind wir unter dem Namen Formiko Waldshut Racing Team an den Start gegangen. Hintergrund dieser Namensänderung war, dass die Familie Merk (Jürgen, Kitty, Lena und Jessica), im April 2019 nach Thailand ausgewandert ist. …weiterlesen

Kart WM 2019 USA – Tobi’s WM Tagebuch

Charlotte, North Carolina, USA. Wer hätte im Vorfeld der diesjährigen Kart World Championship gedacht, dass dies die erfolgreichste Weltmeisterschaft aller Zeiten der deutschen Teilnehmer wird? Am Ende haben die Jungs den totalen Triumph gefeiert und alle wichtigen Titel abgeräumt. Nochmals Glückwunsch an das komplett deutsche Podest der Einzelfahrer Wertung: Dem Weltmeister Michael Schöttler, dem Vize-Weltmeister Dennis Höller sowie dem 3. platzierten Michael Bräutigam. Dazu konnte André Lohse auch noch den Vize-Weltmeister Titel in der Masters Wertung gewinnen. Auch dazu herzlichen Glückwunsch. …weiterlesen

Tobi startet bei der KWC in den USA

Tobi LaubeKWC. Derzeit befindet sich unser Fahrer Tobi Laube in den Vereinigten Staaten. In Charlotte (North Carolina) findet auf der Strecke von Victory Lane Indoor Karting die diesjährige Kart World Championship (KWC) statt. Am kommenden Sonntag startet die Weltmeisterschaft mit dem Nations-Cup, einem 6h Teamrennen. Start des Rennens ist Sonntag 16:00 Uhr MEZ.

…weiterlesen

P1 beim Abschiedsrennen der Familie Merk in Waldshut

Beim Abschiedsrennen der Familie Merk konnten wir, am vergangenen Wochenende, einen völlig überraschenden Erfolg feiern. Im „Germany to Thailand“ Race, einem 4h Rennen, konnten wir den Wanderpokal „Jürgen Merk Team Trophy“ gewinnen. Bekanntlich wandert die Familie Merk kommenden Monat nach Thailand aus und hatte auch uns zu diesem Event eingeladen.  …weiterlesen

Das wohl härteste Indoorkartrennen der Welt

Das wohl härteste Indoorkartrennen der Welt. Ihr kennt das nicht? Wir schon! Trotzdem haben wir gewusst auf was wir uns da einlassen, nachdem wir im November 2016 bereits die „hammerharten“ 6h von Neckartenzlingen gefahren sind. Schon als wir ankamen, meinten auch viele Neckartenzlinger Fahrer selbst „wie kann man nur ein 9h Rennen mit den 13 PS Karts machen?“. …weiterlesen