24h Kaufbeuren – Allgäu Racing

Podest-24h-Kaufbeuren-2014Vorne weg mal die guten Nachrichten. Wir haben unser Ziel, unter die Top 5 zu fahren, deutlich übertroffen und sind auf einem hervorragenden 3. Platz gelandet. Nur wenige Minuten haben gefehlt und es wäre sogar P2 geworden. Insgesamt hatten wir mindestens neben der Strecke, wie immer, unseren Spaß, was natürlich auch daran lag, dass viele tolle Teams mit ebenso tollen Menschen …weiterlesen

Vorbericht 24h Kaufbeuren

Formiko LogoAm Wochenende reisen wir nach Kaufbeuren zum dortigen 24 Std. Rennen im Allgäuer Kartcenter. Nachdem wir in Eiselfing einen insgesamt respektablen P8 belegt haben, in Grimma eigentlich mit P11 sogar noch besser abgeschnitten haben, wollen wir nun versuchen platzierungstechnisch unser bestes Ergebnis bei einem 24 Std. Rennen zu erreichen. Zielsetzung ist es daher einen Platz unter den Top 5

…weiterlesen

24h Grimma – Tolles Ergebnis

24h Grimma 2014GE!L, GE!L, GE!L war das ein geiles Rennen! Wir sind noch immer geflashed von dem Event und mega stolz auf unsere Team-Leistung auf und neben der Strecke! Zu aller erst müssen wir uns deshalb bei unseren beiden Powerfrauen, Susi und Mandy, bedanken. Toll wie Mandy sich um unser provisorisches „Camp“ und die Versorgung gekümmert hat und genauso toll, …weiterlesen

Vorbericht 24h Grimma Laps Kartcenter

Formiko LogoAuf Grund der derzeitigen Urlaubszeit reist das Formiko Team morgen ausnahmsweise aus mehreren Himmelsrichtungen zum renommierten 24 Std. Rennen des Laps Kartcenter nach Grimma. Ein Teil des Teams kommt aus dem „hohen“ Norden (Wismar u. Emden), der andere Teil kommt aus dem „tiefen“ Süden (Bodensee u. Schweiz) angereist. In Grimma werden wir diesmal, …weiterlesen

24h Eiselfing – Racing Days

Team Eiselfing 2014

Team Eiselfing 2014

Mit einem tollen 8. Platz kommen wir vom 24 Std. Rennen aus Eiselfing zurück. Wer hätte das gedacht, dass wir nach dem verkorksten Start noch so weit nach vorne fahren? Nach dem 2-stündigen Training, konnten wir das Kart im Qualy „nur“ auf P17 von 21 Startern stellen. Bereits im Training merkten wir, dass wir mit unserem gelosten Kart geduldig sein müssen. Peu a peu gelang es …weiterlesen