P3 bei den 24h von Eiselfing

Mit einem fantastischen P3 kommen wir von den Kart 2000 Racing Days, aus Bayern, zurück. Am Ende haben wir damit die Zielsetzung sogar noch getoppt und nach 2017 erneut den Sprung aufs Treppchen geschafft. Ein grandioser Erfolg für unser Team, der Dank einer geschlossenen Teamleistung gelungen ist. Ein großes Lob auch Clemens, der nicht nur in der Box einen super Job macht. Auch unsere direkten Konkurrenten haben uns dabei mehr als gepuscht. So verdanken wir auch unserem härtesten Widersacher DS Racing Allstars diesen tollen Erfolg. Denn bis etwa 30 Minuten vor Rennende war überhaupt nichts klar. Aber fangen wir von vorne an. …weiterlesen

Eiselfing – Vorschau auf die 24h von Kart 2000

Eiselfing. Wer hat an der Uhr gedreht? Schon wieder ein Jahr vorbei und zack stehen die Kart 2000 Racing Days wieder vor der Tür. Am kommenden Wochenende machen wir uns wieder auf ins bayrische Eiselfing zu den 24h von Kart 2000. Dieses Jahr das einzige 24h Rennen wo wir an den Start gehen. Natürlich freuen wir uns wieder auf unser Highlight des Jahres. Gespannt sind wir aber auch auf die After Race Veranstaltung, die dieses Jahr im neuen Gewand daherkommt. Food Trucks und Live Rock Musik. …weiterlesen

Teilerfolg beim 24h Grimma

Einen Teilerfolg konnten wir beim 24h Rennen in Grimma am letzten Wochenende verbuchen. Beim Rennen mit der weitesten Anfahrt (~ 740 Km) für uns haben wir unser Ziel, die Top 5 zu erreichen zwar knapp verpasst, trotzdem können wir das Rennen insgesamt als Teilerfolg werten. Immerhin konnten wir unser bisher bestes Ergebnis von P7 auf P6 verbessern und wiederum das Duell gegen ATTI Racing, diesmal sogar …weiterlesen

Quo vadis Grimma?

Quo vadis Grimma? Am kommenden Wochenende sind wir wieder in Grimma zum Klassiker unter den 24h Rennen. Einerseits freuen wir uns auf das Rennen, andererseits machen wir uns mit gemischten Gefühlen auf den weiten Weg. Immer noch zu frisch sind die Erinnerungen ans letzte Jahr, wo so ziemlich alles schief lief was überhaupt schief laufen kann. Ein Umstand, den Rennleiter Andy Koppka …weiterlesen

Tolle Aufholjagd in Eiselfing

Am vergangenen Wochenende nahmen wir bereits zum 5-ten mal in Folge an den 24h Racing Days in Eiselfing (Bayern) teil. Bereits am Donnerstagabend machte sich daher der erste Teil unseres Teams auf den 475 Km weiten Weg. Gleich nach Ankunft an der Unterkunft jedoch der erste Schock. Kurz und knapp wurde uns mitgeteilt, dass es eine Überschneidung mit der Buchung gegeben hätte und unsere Zimmer weg sind. Wir könnten nur diese Nacht dort bleiben. …weiterlesen

Vorbericht Racing Days Eiselfing

Das erste Highlight des Jahres steht an. Am kommenden Wochenende starten wir zum insgesamt 5. Mal in Folge bei den Kart 2000 Racing Days im bayrischen Eiselfing. Für uns also schon eine lieb gewonnene Tradition an diesem sehr besonderem Race teilzunehmen. Genauso wie auf das Rennen freuen wir uns nämlich auch auf die After-Race Party. Dieses Jahr unter dem Motto „Malle meets Elektro“. …weiterlesen

Rennabbruch in Grimma

Am vergangenen Wochenende waren wir zum 4. mal bei den 24h von Grimma, die in diesem Jahr sehr dramatisch verliefen. Rennabbruch, auf Grund nicht zu lösender technischer Probleme nach 15 1/2 Stunden. Eine Situation, die wir so auch noch nicht erlebt haben. Bis zu diesem Zeitpunkt lagen wir auf P8 von 25 Teams und waren super im Rennen unterwegs. …weiterlesen

Formiko Unknown in Grimma

Formiko Unknown in Grimma. Am kommenden Wochenende steht wieder einer der ganz großen Klassiker auf dem Programm. Die 24 Stunden von Grimma. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren lief es diesmal für uns, bei der Planung für dieses Rennen, komplett anders und schwierig. Lange stand nicht fest, ob wir überhaupt an den Start gehen können, hatten einige Fahrer zu Jahresbeginn doch angemerkt, dieses Jahr auf das Rennen verzichten zu wollen. …weiterlesen

Grandioses 24h Eiselfing

Ein wahrhaftig grandioses Wochenende liegt hinter uns. Es war einfach der Wahnsinn was die Jungs abgeliefert haben. Seit bestehen des Teams die wohl beste Leistung, die wir bis dato gezeigt haben. Eine Überraschung? Nein! Für uns nicht! Bereits in der Vorbereitung auf das Rennen haben wir bei der Auswahl des Songs für die Siegerehrung den für uns perfekten Titel gefunden. H.P. Baxter (Scooter), genauso Ostfriese wie ich, …weiterlesen

Vorbericht Racing Days Eiselfing

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Die Racing Days von Kart 2000, im bayrischen Eiselfing, stehen vor der Tür. Wir freuen uns riesig auf die 4. Teilnahme. Nach P8/2014, P5/2015 und P4/2016 sind wir gespannt, welches Ergebnis wir diesmal erreichen werden. Gespannt sind wir aber auch auf das Wetter. Die Vorhersagen für das Wochenende schwanken je nach Anbieter von sehr gut bis sehr schlecht. Meldet der eine Dienst …weiterlesen