3. Lauf TKC Landau

Am kommenden Wochenende machen wir uns auf nach Landau, zum 3. Lauf der TKC. Bisher haben uns die Rennen dort eher gut gelegen, so dass wir auch nun wieder das Podest ins Visier nehmen wollen. Trotz unerwarteter Schwierigkeiten, die zu einer erheblich längeren An- und Abreise führen, freuen wir uns auf das Rennen. Gespannt sind wir auch auf das Wetter, was uns am Samstag erwartet. Unterschiedlicher könnten die Vorhersagen nicht sein. Zwischen Dauerregen am Samstagnachmittag bei Dienst A, weißt Dienst B am ganzen Samstag zwar wolkiges, aber dennoch trockenes Wetter aus. Die Wahrheit liegt dann wohl eher in der Mitte, wobei wir natürlich auf überwiegend trockene Bedingungen hoffen. Aber egal. Am Ende muss man es dann sowieso so nehmen wie es kommt.

Für unsere thailändischen Freunde, namentlich die Familie Merk, die mittlerweile wohlbehalten in ihrer neuen Heimat angekommen ist, werden wir versuchen ein Live-Timing vom Rennen zu übertragen. Hoffen wir mal dass es klappt, denn Erfahrung mit so etwas haben wir bisher noch nicht. Dennoch sind wir guter Hoffnung steht das notwendige Equipment dazu doch zur Verfügung. Achja für uns ins Lenkrad greifen werden, wie beim ersten Rennen in Bad Rappenau, Björn, Silvan, Kevin und Tobi. Also drückt uns die Daumen, damit alles klappt.

Share Button