24h Eiselfing – Racing Days

Team Eiselfing 2014

Team Eiselfing 2014

Mit einem tollen 8. Platz kommen wir vom 24 Std. Rennen aus Eiselfing zurück. Wer hätte das gedacht, dass wir nach dem verkorksten Start noch so weit nach vorne fahren? Nach dem 2-stündigen Training, konnten wir das Kart im Qualy „nur“ auf P17 von 21 Startern stellen. Bereits im Training merkten wir, dass wir mit unserem gelosten Kart geduldig sein müssen. Peu a peu gelang es uns die Performance zu verbessern. Was zum Qualy noch nicht ganz gelang, klappte dann im Rennen deutlich besser.

Das Kart nahm Speed auf und Ronald konnte zum Ende des ersten Stint schon auf P15 vorfahren. Zu keiner Zeit verloren wir unser Ziel, einen einstelligen Gesamtplatz zu erreichen, aus den Augen, auch wenn der Rückstand zwischenzeitlich schon mehrere Runden auf die Top 10 betrug. Gunnar, Fabian, Andreas, Patrick, Björn und Ronald kämpften sich Runde um Runde, Sekunde um Sekunde wieder an die Top 10 heran und auch László, als perfekter TC, legte zusammen mit den Fahrern sensationelle Fahrerwechsel hin, obwohl wir jedes Mal das Gewicht ändern mussten. Trotzdem gehörten unsere Wechsel zu den schnellsten und nicht selten hatten wir auch die Top-Zeit. So gelang uns schließlich noch recht sicher der Sprung unter die besten 10.

Super auch der letzte Stint, in dem sich Björn einen tollen Kampf mit den beiden Top-Piloten Thomas Schaller (Eusteracing) und Sebastian Papke (Schnitzelalm) lieferte und mit einer 42.496 Sek. die insgesamt 5. schnellste Rennrunde hinlegte. Am Ende holte sich dann Seppl, mit weniger als einem Wimpernschlag Vorsprung, vor Thomas die schnellste Runde in einer 42.240 Sek zu 42.244 Sek. Glückwunsch dazu an beide Piloten für diese eindrucksvolle Demonstration.

Gratulation aber auch an die Gewinner von Eusteracing (P1), Kart 2000 (P2) sowie den beiden 3. platzierten HotWheels und Humpenhebern. Ihr wart die schnellsten und steht zurecht auf dem Podium! Aber auch allen anderen Teams gehört unser Respekt. Super, wie fair alle gefahren sind und sich durch dieses extrem kräftezehrende Rennen gekämpft haben. Auch dazu nochmal unser Glückwunsch an alle Teilnehmer sowie an Familie Raab für die wieder einmal perfekte Durchführung und Organisation dieses Events.

Endstand:

1. Eusteracing
2. Kart 2000
3. Hot Wheels 05
3. Humpenheber
5. Kart 2000 Team 2
6. Müller Racing
6. Speed Rangers
8. Formiko Racing Team
9. CARTteam.de
10. Schnitzelalm.de
11. Kartraceland R.T.
12. Turbo Rotor Poland
13. Hot Wheels Team 2
14. ACTRmeta.de
15. MSG Immenstadt
16. Hot Wheels Team 3
17. Black Crows
18. Kartraceland Oldies
19. Hot Wheels Team 4
20. Müller Schrotti
21. WBG München

Team Eiselfing 2014

Stehend v.l.n.r: Mandy Hofmann, Susi Trauernicht, Björn Trauernicht, Laszlo Lörincz, Thomas Trauernicht, Fabian Angliker
Unten v.l.n.r: Gunnar Hofmann, Kevin Stricker, Ronald Lörincz, Andreas Weissenberger

Share Button