1. Lauf Winter Cup 2014 – Sieg im ersten Rennen

Unser allererstes Rennen als Formiko Racing Team und dann gleich ein Sieg! Das neu formierte Formiko Racing Team startet mit einem Sieg in den Winter Cup des Kartraceland Weil am Rhein. Auch wenn der Sieg am Ende mit knapp einer Runde Vorsprung recht deutlich ausfiel, lagen die ersten vier Teams lange Zeit sehr nahe beieinander. Andreas Weissenberger vom Formiko RT nahm das Rennen von P3 aus in Angriff und fuhr mit 4miko Fun und MHE RT in der ersten Stunde mehr oder weniger Stossstange an Stossstange, während die Humpenheber vorne weg zogen. Nach dem ersten Kartwechsel konnten Fabian Angliker und Andreas Weissenberger dann mit einem sehr starken Kart die Führung übernehmen und laufend ausbauen. Im weiteren Rennverlauf verwaltete Björn Trauernicht dann den eingefahrenen Vorsprung.

Alles in Allem waren die ersten vier Teams vom Niveau her gleichauf, neben der Konstanz waren es Kleinigkeiten, die den Unterschied ausmachten. Einfach ein Traum und ein super Start für uns als neugegründetes Team so ins Renngeschehen einzugreifen. Wir freuen uns nun schon riesig auf den 2. Lauf.

Endstand:

1. Formiko Racing Team
2. MHE Racing Team
3. Humpenheber
4. 4miko Fun
5. PA-SO Racing Team
6. Mad Max Singen
7. A-Team
8. Tricolore Racing Team

Wintercup 2014 1. Lauf

Share Button